Preisträgerinnen aus unserer Schule!

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung stellten sich in den vergangenen zwei Jahren dem Thema Bundesgartenschau.

Die Bandbreite der Techniken und Inhalte reicht von keramischen Vertikalpflanzgefäßen, über Linolschnitte im Irisdruck bis hin zu Schriftteppichen.

Der diesjährige Kinder- und Jugendkunstwettbewerb um den Eva-Maria-Dicken-Preis widmete sich dem Thema «Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun.» Mehrere Arbeiten unserer Schülerinnen zählen zu den Preisträgern und sind Bestandteil einer Ausstellung in der Fürstlichen Orangerie in Gotha. Alle Exponate können noch bis zum 5. September dieses Jahres besichtigt werden.

Wir gratulieren zu dieser außerordentlichen Leistung und zum Preisgeld von 300 Euro.

 

Erstellt: 02.07.2021