Wissenschaftstag an der WGS

Spannendes aus der Welt der Wissenschaften

Wissenschaft zum Anfassen gab es am 9. Januar in der Aula für alle elften Klassen des Beruflichen Gymnasiums, die sich in der Vorbereitung auf ihre Seminarfacharbeiten befinden. In vier hochinteressanten Vorträgen gab es jede Menge Wissenswertes zu Aspekten des wissenschaftlichen Arbeitens, zu Grundlagen in der Forschung und zur Themenfindung auf sehr unterschiedlichen wissenschaftlichen Gebieten.

Nicht zuletzt bekamen die Schülerinnen und Schüler Motivationstipps, wie sie unkompliziert, aber zielorientiert an das wissenschaftliche Arbeiten herangehen können.

Mit lebensnahen und anschaulichen Beispielen gelang es den vier Vortragenden, von ihren Themenwelten zu begeistern und die Scheu vor dem wissenschaftlichen Arbeiten zu nehmen.

Unser Dank gilt der Kunsthistorikerin Frau Dr. phil. Maria Stürzebecher, der Zahnmedizinerin Frau Dr.med. dent. Nadine Apitz, dem Historiker Herrn Dr. phil. Steffen Raßloff, dem Bauingenieur Herrn Dr. Ing. Jörg Jung und nicht zuletzt unserem Seminarfachlehrer Herrn Hartmut Wille, der zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte.

Liebe 11. Klassen - ihr wart ein interessiertes und dankbares Publikum!

Erstellt: 11.01.2020