Wir starten durch

 

Das Schuljahr hat wieder begonnen und wir begrüßen am heutigen Tag die neuen Schülerinnen und Schüler der Schulformen Fachschule, Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Höhere Berufsfachschule, Berufsfachschule und Berufsvorbereitungsjahr. Herzlich willkommen, wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit mit euch.

Zwei dieser Schulformen wollen wir euch kurz vorstellen, die Fachschule Technik und das Handwerkergymnasium.

Die Fachschule Technik führt im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung in den Fachrichtungen Maschinentechnik/ Maschinenbautechnik sowie in der Kraftfahrzeugtechnik zum Abschluss als Staatlich geprüfte Techniker. In dieser Schulform können verschiedene Zusatzqualifikationen erworben werden. Den Absolventen eröffnen sich nach erfolgreichem Abschluss interessante berufliche Arbeit- oder Studienperspektiven.

Wie jedes Jahr bereiten wir die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums auf ihr Abitur in den Schwerpunkten Gestaltungs- und Medientechnik, Bautechnik und Metalltechnik vor.

Von ihnen nehmen 31 Schülerinnen und Schüler am Projekt «Handwerkergymnasium» teil, das durch die Handwerkskammer Erfurt unterstützt wird. Diese Schulform läuft seit einem Jahr erfolgreich und wird mittlerweile auch an anderen Schulen erprobt. Die Projektidee ist, die Inhalte von beruflichen Fortbildungsmodulen in den Wahlpflichtfächern bzw. Wahlfächern des Beruflichen Gymnasiums zu erwerben. Neben dem Abitur können die späteren Absolventen wie geplant ihr Studium aufnehmen oder gezielt in eine sich anschließende, verkürzte Berufsausbildung des Handwerks eintreten und dabei Teile der Meisterausbildung erlangen.

Erstellt: 10.08.2017