Schülerwettbewerb

Skisprungschanze selbst gebaut!

Im Dezember und Januar 2016 / 2017 beteiligten sich die Schüler des BVJS 16.1 an einem Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer. Hier sollte ein Modell einer Skisprungschanze aus Holzleisten, Pappe oder Kunststoffelementen gebaut werden. Länge, Höhe der Schanze, Größe und Winkel des Absprungtisches waren vorgegeben und sollten exakt eingehalten werden. Ziel war eine konstruktiv interessante und vor allem leichte und trotzdem haltbare Idee.

Am 27. Mai 2017 fand die Siegerehrung in Oberhof statt. Von 31 teilnehmenden Gruppen in Thüringen belegten die Schüler Raed Al Jarad, Ali Hazara und Ismail Yusef den 3. Platz und Elen Zorunc und Fahim Noori den 2. Platz.

Erstellt: 12.05.2017