Deutsch-Französisches Projekt

Zusammen arbeiten und zusammen leben

Auch in diesem Jahr weilten wieder Auszubildende des Bereiches KFZ für ein kooperatives Projekt mit unserer Partnereinrichtung, dem Lycée Condorcet Saint Quentin, in Frankreich.

Bei gemeinsamen Exkursionen, unter anderem in das Yamaha-Motorrad-Werk in Saint Quentin und nach Paris, gab es viel Neues und Interessantes zu entdecken. Nach einer Kennlernwoche in der Jugendherberge wurden Tandem-Teams gebildet, was es den deutschen Auszubildenden ermöglichte, im Anschluss zwei Wochen in ihren französischen Gastfamilien zu wohnen und gemeinsam die jeweiligen Werkstätten zu besuchen.

 

Am 26. Februar erwarten wir die französischen Auszubildenden zu einem dreiwöchigen Aufenthalt in Erfurt.

 

Erstellt: 16.02.2017